Electronic Banking und Liquiditätsmanagement

Electronic Banking ist aus dem Cash Management eines zeitgemäßen Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Neben den Kontoinformationen, der Zahlungserfassung bietet die Importfunktion großes Optimierungspotential für Ihre Zahlläufe. Die bankmäßige Autorisierung durch elektronische Unterschriften unterstützt die internen Abläufe und schafft örtliche und zeitliche Unabhängigkeit für Ihre Zeichnungsberechtigten. Damit sind auch zentrale Cash Management Headquarter einfach in den täglichen Zahllauf und die verteilte Autorisierung einbindbar.

ELBA-business MBS
ELBA-business ist mit dem Multibank Standard (MBS) das Werkzeug für Ihren österreichischen Massenzahlungsverkehr, mit dem Sie Ihre Konten bei allen österreichischen MBS-Banken verwalten können. Neben umfassenden Umsatz- und Saldeninformationen, Beleg- und Imagedaten erlaubt eine Archivfunktion eine lange Datenhaltung. Mittels Kontogruppen und individuellen Bedienerberechtigungen bilden Sie in ELBA-business Ihre Unternehmensstrukturen ideal ab.
Neben der manuellen Zahlungseingabe steht die Importfunktion von SEPA-xml-Datenträgern oder strukturierten Listen (csv) bereit. Die kollektive und örtlich-zeitlich getrennte Unterschrift mit der cardTAN, smsTAN oder der österreichischen Digitalen Signatur (Bürgerkarte) schafft Flexibilität und Sicherheit.

CMI@Web (Internet Banking)
CMI@Web ist der zentrale Knotenpunkt für die Abwicklung Ihres weltweiten Zahlungsverkehrs und Cash Managements. Es ist eine internationale, bankenübergreifende Lösung welche browser basierend und modular arbeitet. Selbstverständlich ist CMI@Web mit höchsten Sicherheitsstandards ausgestattet.
Der RBI mIDentity ist ein USB Token welcher höchstmögliche Sicherheitsaspekte mit einfacher Handhabung vereint. Auf dem RBI mIDentity befinden sich alle nötigen Komponenten, die zum Einstieg und zur Autorisierung für CMI@Web notwendig sind. Eine Symbiose aus größtmöglicher Sicherheit und einfachem Handling ist mit dem RBI mIDentity gewährleistet.

Cash Management International (CMI)
Um einen reibungslosen Ablauf im internationalen Zahlungsverkehr zu garantieren und die Steuerung der Liquidität sowie die Planung von Zahlungsströmen zu optimieren, zentralisieren immer mehr Unternehmen ihr Cash und Treasury Management durch Errichtung überregionaler Treasury Centers.
Die in der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl multinational agierender Kunden gewonnenen Erfahrungen zur Harmonisierung und Zentralisierung Ihrer Cash Management Agenden hat die RBI nun in einer Lösung, dem Cash Management International (CMI) Service, zusammengefasst.
CMI bündelt bestehende dezentrale Systeme im Raiffeisen Netzwerk zum Abruf von Kontoinformationen sowie zur Teilnahme am jeweiligen Inlands- und Auslandszahlungsverkehr. Das Management regional verstreuter Bankverbindungen in unterschiedlichen Sprachen und Länderformaten wird Dank CMI wesentlich vereinfacht.

Central Conversion Solution (CCS)
Kunden verwenden oftmals andere Zahlungsformate als jene, die von den Banken automatisch verarbeitet werden können. Vor allem, wenn Zahlungen nach Osteuropa (CEE) geleitet werden sollen, gibt es ganz spezifische Format- und Länderanforderungen. Die Central Conversion der RBI bietet den Vorteil, dass ein länderübergreifendes Einheitsformat zu uns geschickt werden kann.
Wir verarbeiten standardmäßig XML-, ISO XML 20022 und CSV-Files. Sie liefern uns Ihre Files schnell und sicher mit unterschiedlichen Anlieferungsschienen wie SWIFTNet FileAct, CMI@Web oder Datenleitungen an. Um die korrekte Weiterleitung im jeweils gültigen Länderformat nach Zentral- und Osteuropa kümmern wir uns.

Autorisierungs-Cockpit
Mit dem Autorisierungs-Cockpit können alle über Datentransfer (Standleitung) angelieferten Zahlungen sowie Einzüge einfach elektronisch kontrolliert und bankmäßig entsprechend der Unterschriftsprobenblätter elektronisch gezeichnet werden. Es entfallen damit die Begleitzettel in Papierform oder per Fax. Aufträge können für Konten der RBI, der CMI Netzwerkbanken und von Drittbanken übermittelt werden. Als Anlieferformat stehen Ihnen SEPA, EDIFACT, die Länderformate, XML ISO20022 CGI, CSV oder MT101 zur Verfügung. Die Unterschrift, je nach Unterschriftsklasse und bestehenden Limits, erfolgt mit einem elektronischen Zertifikat (RBI mIDentity Token).

Services