16.03.2017 - RBI-Investorentag in London mit über 60 Teilnehmern

Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) hat sich heute in London vor institutionellen Investoren und Analysten aus den wichtigsten Finanzzentren der Welt präsentiert. Die Veranstaltung findet bereits seit einigen Jahren am Tag nach der Publikation des Jahresergebnisses statt. Sie stieß auch in diesem Jahr bei über 60 Teilnehmern auf großes Interesse. Karl Sevelda, Vorstandsvorsitzender der RBI, zog ein positives Fazit zu dem 2015 begonnenen Transformationsprogramm: „Mit einer CET1 Ratio (fully loaded) von 13,6 Prozent haben wir unser Ziel von mindestens 12 Prozent bis Ende 2017 nicht nur vorzeitig erreicht, sondern auch deutlich übertroffen.“

Der designierte Vorstandsvorsitzende sowie derzeit noch für das Risikomanagement verantwortliche Johann Strobl erläuterte: „Der Rückgang der Risikovorsorgen, der Rückzug aus nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten sowie die Repositionierung in einigen Märkten haben wesentlich zur Verbesserung der Kapitalquote beigetragen.“ Finanzvorstand Martin Grüll stellte darüber hinaus die Geschäftszahlen der RBI und des fusionierten Instituts auf Pro-forma-Basis für das Jahr 2016 im Detail vor. Erstmals anwesend war der designierte Vorstand für das Risikomanagement Hannes Mösenbacher.

In der anschließenden Diskussionsrunde ging das Management der RBI auf weitere Fragen der anwesenden Eigen- und Fremdkapitalinvestoren, Aktien- und Anleihe- sowie Rating-Analysten ein. Zum Abschluss der Veranstaltung stand der Vorstand für bilaterale Gespräche zur Verfügung.

26 Aktienanalysten und 20 Anleiheanalysten geben Empfehlungen zur RBI als Investment ab. Damit ist die RBI das Unternehmen in Österreich, über das die mit Abstand größte Anzahl von Analystenhäusern regelmäßig berichtet.

Die gesamte Veranstaltung ist ab 17 Uhr (MEZ) auf der RBI-Website unter www.rbinternational.com → Investor Relations → Veranstaltungen als Webcast abrufbar.

Ingrid Krenn-Ditz

Head of Group Communications | Corporate Spokeswoman
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9, 1030 Wien
Tel: +43-1-71707-6055
Fax: +43-1-71707-3802
ingrid.krenn-ditz@rbinternational.com
Zum Kontaktformular