RBI tritt der MidCap Alliance bei, dem führenden M&A Netzwerk in Europa

Nach einer erfolgreichen Expansion in den letzten Jahren in Spanien, Italien und Norwegen hat sich die MidCap Alliance zum führenden M&A Netzwerk in Europa entwickelt. Die RBI freut sich daher, bekannt zu geben, dass wir mit 1. Mai 2020 das neueste Mitglied geworden sind.

Mit diesem Schritt erweitert die MidCap Alliance ihre Reihen um das zweitgrößte österreichische Finanzinstitut, das seit mehr als 30 Jahren in Zentral- und Osteuropa präsent ist und in 11 Ländern eine Top-5-Marktposition innehat. Mit diesem Schritt wird die Erfahrung eines hochdekorierten M&A-Teams von mehr als 40 Fachleuten hinzukommen, welches über die unübertroffene Erfolgsbilanz von mehr als 500 mittelgroßen bis großen Transaktionen in Österreich, CEE und der Türkei in den letzten zwei Jahrzehnten verfügt. Wir bringen besondere Branchenexpertise in den folgenden Bereichen mit:

  • Consumer Goods & Life Sciences
  • Energy & Utilities
  • Industrials
  • Metals and Mining
  • TMT
MidCap Alliance

stimmen

"Wir haben den Markt sorgfältig geprüft und sind davon überzeugt, dass die MidCap Alliance das führende M&A Netzwerk ist, das es dem M&A-Team der RBI ermöglicht, die wichtigsten Ziele ihrer Kunden zu erreichen, wenn es darum geht, strategische Optionen in einem immer komplexeren grenzüberschreitenden Transaktionsumfeld umzusetzen. Für unsere Kunden bedeutet dies nicht einfach nur Punkte auf einer Landkarte, sondern eine wirklich operative Reichweite über geografische Grenzen hinweg."

– Dr. Klaus Imhof, Head of M&A at RBI

 

"Dies ist eine Ergänzung unseres Netzwerks, die uns noch mehr Reichweite und Visibility verleiht und unsere Erfahrungsbasis, die wir tagtäglich für unsere Kunden in allen Regionen einsetzen, weiter stärkt. Die RBI und die MidCap-Mitglieder passen kulturell sehr gut zusammen, und bei der DZ BANK AG haben wir mit Klaus und seinem Team bei ausgewählten Transaktionen erfolgreich zusammengearbeitet. Auf dieser Grundlage vertrauen wir darauf, dass die RBI als neues Mitglied des MidCap Alliance Netzwerks die höchsten Standards der Branche erfüllen wird."

– Birgit Meyer zu Selhausen, Co-Head of M&A at DZ BANK AG and Chairwoman of the Supervisory Board of the MidCap Alliance

 

"Der Beitritt der RBI zur MidCap Alliance ergibt die perfekte Partnerschaft, da es eine ideale geographische Ergänzung darstellt, unsere DACH-Abdeckung vervollständigt und damit eine starke Reichweite in CEE mit sich bringt. Gleichzeitig wird die Komplexität des Netzwerks dadurch nicht erhöht, da die Teams in 11 Regionen agieren, aber zentral von Wien aus koordiniert werden. Ich freue mich sehr, dass wir die RBI davon überzeugen konnten, der Midcap Alliance beizutreten. Dies ist eine höchst willkommene Ergänzung in Regionen, die wahrscheinlich noch stärker in den Fokus rücken werden, besonders im Hinblick auf grenzüberschreitende Fusionen und Übernahmen in einem Umfeld, das nach der COVID-19-Krise noch wettbewerbsintensiver werden könnte."

– Gregory Tzanakakis, MD of MidCap Alliance

kontaktieren sie uns

04.05.2020 - Corporates, Institutionen, Investment Banking