Raiffeisen in Bulgarien

Bulgarien

Bilanzsumme: € 4,1 Milliarden 
Anzahl der Mitarbeiter: 2.589

(Stand: Dezember 2018)

Die Raiffeisenbank (Bulgaria) EAD wurde 1994 als erste Neugründung des Landes etabliert. Sie ist eine Universalbank, die Firmenkunden (große, mittlere und kleine Unternehmen) ebenso wie Privatpersonen, Kleinstunternehmen und Unternehmer mit betreut. Ende 2018 verfügte die Raiffeisenbank (Bulgaria) über ein Netzwerk von 146 Geschäftsstellen, ergänzt durch mobile Banker und Tochtergesellschaften in den Bereichen Leasing, Vermögensverwaltung und Versicherungsvermittlung. Die Zahl der Kunden betrug zu diesem Zeitpunkt mehr als 610.000. 
Die Bank gilt als Innovationsführer unter den lokalen Banken und bringt regelmäßig neue Produkte und Dienstleistungen unter Verwendung der attraktivsten Kanäle auf den Markt. In den Jahren 2016, 2017 und 2018 wurde sie vom Finanzmagazin The Banker als "Bank des Jahres" ausgezeichnet.

Aktionärsstruktur:
Raiffeisen SEE Region Holding GmbH: 100 %

 

International Desk

Bulgarien_Irena-KRENTCHEVA

Irena KRENTCHEVA

Raiffeisenbank (Bulgaria) EAD
55 Nikola I. Vaptzarov Blvd.,
Business Center EXPO 2000  PHASE III, floor 5,
1407 Sofia

cbd.id@raiffeisen.bg
Tel.: +359 2 919 85 118
Fax: +359 2 919 85 140
www.rbb.bg

Mehr Info zu Raiffeisen in Bulgarien