Wertschöpfungsbericht der Raiffeisen Bankengruppe 2017

Mitte Dezember 2018 wurde der neue Wertschöpfungsbericht der Raiffeisen Bankengruppe publiziert.  In Zusammenarbeit mit dem Economica Institut für Wirtschaftsforschung unter Leitung von Christian Helmenstein wurden die volkswirtschaftlichen Leistungen und der zugehörige fiskalische Beitrag der Raiffeisen Bankengruppe in Österreich transparent dargestellt. Die Raiffeisen Bank International AG mit ihren österreichischen Tochtergesellschaften und Beteiligungen ist in diesem ökonomischen Fußabdruck ebenfalls enthalten.

Mit der Publikation der Wertschöpfungsberichtsreihe – bis dato wurden zusätzlich zum ökonomischen Fußabdruck bereits ein Humanvermögensbericht sowie eine Ökobilanzierung veröffentlicht – soll der Beitrag der Raiffeisen Bankengruppe in den verschiedenen Dimensionen für die österreichische Wirtschaft und Gesellschaft aufgezeigt werden.

Details dazu in der Raiffeisen Zeitung

Die gesamte Berichtsreihe steht zum Download bereit: www.raiffeisen.at/wertschoepfungsberichte