28.03.2018 - Global Finance: RBI ist „Beste Bank in Zentral- und Osteuropa“

  • RBI gewann prestigeträchtigen Regionalaward in den vergangenen 15 Jahren bereits zwölf Mal
  • Raiffeisen auch zur „Best Bank“ in Bosnien und Herzegowina, Rumänien, der Slowakei und der Ukraine gekürt

Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) wurde von „Global Finance“ im Rahmen des Awardprogramms „The World’s Best Banks 2018“ als „Best Bank in Central and Eastern Europe“ ausgezeichnet. Das renommierte Finanzmagazin verlieh der RBI diesen prestigeträchtigen Titel zum nunmehr bereits zwölften Mal in den letzten 15 Jahren.

Auch die RBI-Tochterbanken in Bosnien und Herzegowina, Rumänien, der Slowakei und der Ukraine wurden zur „Best Bank“ in ihren jeweiligen Ländern auserkoren.

„Die Auszeichnung als ‚Best Bank in Central and Eastern Europe‘ ist für uns ebenso eine Ehre wie auch ein Ansporn, weiter nach Qualität zu streben und in der ganzen Region erstklassige Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Der Award reflektiert außerdem unsere gute strategische Position und Entwicklung“, sagte RBI-Vorstandsvorsitzender Johann Strobl.

Logo Global Finance

Ingrid Krenn-Ditz

Head of Group Communications | Corporate Spokeswoman
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9, 1030 Wien
Tel: +43-1-71707-6055
Fax: +43-1-71707-3802
ingrid.krenn-ditz@rbinternational.com
Zum Kontaktformular