30.09.2019 - PET to PET ist neuer Valida Kunde

  • Führendes Recycling-Unternehmen investiert in Zusatzpensionen für Mitarbeiter
  • Valida Pensionskasse überzeugt mit exzellenter Beratung und langfristig guter Performance

Die PET to PET Recycling Österreich GmbH hat rückwirkend mit Beginn dieses Jahres eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Pensionskassenlösung eingeführt. Das Unternehmen bringt für alle Mitarbeiter, die seit mindestens drei Jahren im Unternehmen beschäftigt sind, Beiträge auf deren Pensionskonto bei der Valida Pension ein. Somit sichert PET to PET seinen Arbeitnehmern eine künftige laufende Zusatzpension und positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber. Pensionskassenlösungen sind in Österreich nicht gesetzlich vorgeschrieben. Nur rund jeder vierte Arbeitnehmer profitiert derzeit von einer Pensionskassenlösung seines Arbeitgebers. 

„Großartige Performance und nachhaltige Ausrichtung“

PET to PET Geschäftsführer DI Christian Strasser begründet seine Entscheidung: „Nachdem sich unser erfolgreiches Team täglich mit der Zukunft von Getränkeverpackungen beschäftigt und Nachhaltigkeit ein wesentlicher Motor unseres Handelns ist, ist mir auch die zukünftige Pensionssicherung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiges Thema. Die Valida Pensionskasse hat uns durch exzellente Beratung, die langfristig betrachtet gute Performance und ihre nachhaltige Ausrichtung überzeugt.“

Mehr als 1 Mrd. Flaschen recycelt

Mag. Martin Sardelic, Vorstandsvorsitzender der Valida Vorsorge Management, begrüßt den neuen Kunden: „PET to PET ist ein Vorzeigeunternehmen für nachhaltiges Wirtschaften. Es freut mich ganz besonders, dass sich ein dermaßen renommiertes Unternehmen bei der Auswahl der Pensionskasse für uns entschieden hat. Dies beweist, dass wir mit unserer nachhaltigen Strategie und unseren Entscheidungen in der Kapitalanlage richtig liegen.“  

Generaldirektor Dr. Rudolf Könighofer von der Raiffeisenlandesbank Burgenland freut sich über den Geschäftsabschluss mit der Valida Pensionskasse und damit eine weitere Intensivierung der Kundenbeziehung. „Pet to Pet ist seit der Betriebsansiedlung im Burgenland unser langjähriger Kunde und wir weiten unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit stetig aus.“

Kreislaufwirtschaft seit 10 Jahren

Die PET to PET Recycling Österreich GmbH setzt seit mehr als zehn Jahren das Prinzip der Kreislaufwirtschaft um. Im Jahr 2018 vermeldete das Recycling Unternehmen ein neues Rekordergebnis: Insgesamt wurden über eine Milliarde PET-Flaschen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 25.400 Tonnen in wertvollen Sekundärrohstoff für neue PET-Flaschen verarbeitet.

Über die Valida Vorsorge Management
Die Valida Vorsorge Management ist das Kompetenzzentrum für betriebliche Vorsorge der Raiffeisen Bank International AG und UNIQA Insurance Group AG. Die Unternehmensgruppe ist in den Geschäftsfeldern „Pensionskasse“, „Betriebliche Vorsorgekasse – Abfertigung Neu“ sowie „Beratung für betriebliche Vorsorge“ tätig. Mit mehr als 2,6 Millionen Kunden in Österreich nimmt die Valida Gruppe eine führende Marktposition ein. Die Valida ist Mitglied der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.valida.at/

Über PET to PET
Die PET to PET Recycling Österreich GmbH wurde im April 2006 gegründet und wird von führenden Unternehmen der österreichischen Getränkewirtschaft gesellschaftlich betrieben. Das Unternehmen ist seit 2007 in Betrieb und legt großen Wert auf höchste Qualität und die laufende Weiterentwicklung im Sinne der Nachhaltigkeit. 2010 wurde die Recycling-Anlage in Müllendorf weiter ausgebaut und um eine Granulierungsanlage ergänzt. Fünf Jahre nach der Grundsteinlegung von PET to PET wurde eine neue automatische Flaschensortierstufe gestartet und eine Siloanlage installiert. Mit seinen Investitionen trägt das Unternehmen zur Sicherstellung einer lückenlosen und ressourcenschonenden Wiederverwertung von PET-Flaschen bei.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Andrea Pelinka-Kinz
+43-1-71 707-8787
andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com
http://www.rbinternational.com

PerlinkaKinz

Andrea Pelinka-Kinz

Head of PR Subsidiaries Austria | Spokeswoman
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9, 1030 Wien
Tel: +43-1-71707-8787
andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com