Raiffeisen in Rumänien

  • Bilanzsumme: € 10.696 Millionen
  • Marktstellung der Raiffeisen Bank: Nr. 4 bei Krediten
  • Anzahl der Mitarbeiter: 5.115
  • Aktionärsstruktur: Raiffeisen Bank International: 100 %
    (Stand: Dezember 2020)

Raiffeisen trat 1998 mit der Gründung der Raiffeisen Bank S.A. in den rumänischen Markt ein und fusionierte sie 2002 mit der Banca Agricola. Die Raiffeisen Bank ist tief im lokalen Markt verankert und bietet knapp 2,1 Millionen Privat- und Firmenkunden eine umfassende Palette an hochwertigen Finanzdienstleistungen und -produkten. Das Geschäftsstellennetz der Raiffeisen Bank deckt das gesamte Land ab, wobei sich alle Filialen im städtischen Gebiet befinden.

Die Bank ist ein Innovationsführer unter den lokalen Banken und führt laufend neue Produkte und Dienstleistungen ein. Ihre Priorität ist es, ihren Kunden vor allem mittels Digitalisierung ein hervorragendes Bankerlebnis zu bieten – einfach, schnell und intuitiv. 2020 wurde die Raiffeisen Bank von PWM/The Banker als “Best Private Bank” in Rumänien ausgezeichnet, Global Finance und EMEA Finance wählte sie 2021 zur „Best Bank in Romania“.

 

Raiffeisen Bank S.A.
Sky Tower Building 246C Calea Floreasca, 1st District
014476 Bucharest

Tel.: +40 21 306 1000
Fax: +40 21 230 0700

Ihre Kontaktpersonen