Geschäftsberichte

Insight 2020

Geschäftsbericht 2020

  • Die RBI erzielte einen Konzerngewinn in Höhe von 804 Millionen Euro. 
  • Die Lockdown-Phasen, die damit verbundene Rezession samt Zinssenkungen und Währungsabwertungen in CEE haben zwar zu einem deutlichen Ergebnisrückgang im Vergleich zum Vorjahr geführt, angesichts der Umstände ist die
  • RBI aber gut durch das Jahr gekommen. Die Digitalisierungsstrategie der Bank hat sich gerade in der Pandemie als großer Vorteil erwiesen. Sie wird konsequent weiterverfolgt und auch künftig Wachstum bei attraktiver Profitabilität ermöglichen.
NHB 2020

Nachhaltigkeitsbericht 2020

  • Die Erstellung des Berichts erfolgte auf Basis des international anerkannten Rahmenwerks „GRI Standards“ der Global Reporting Initiative. Er entspricht dem „Nichtfinanziellen Bericht“ der RBI gemäß dem österreichischen Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz und wurde von der KPMG geprüft. 
  • Er informiert über die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit der RBI und präsentiert aktuelle und geplante Nachhaltigkeitsaktivitäten.
  • Das Berichtsmotto „Verantwortungsvolles Banking für eine nachhaltige Zukunft“ hebt unseren Anspruch an unsere Rolle als verantwortungsvoller Banker ebenso wie unsere Verantwortung eine positive Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft zu erzielen und unsere Kundinnen und Kunden bei der Transformation in eine nachhaltige Zukunft zu unterstützen hervor.

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie auf der Homepage in der Rubrik Nachhaltigkeit & ESG.

Raiffeisen Bank International AG (RBI) - vor Verschmelzung mit Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB)

Geschäftsberichte ausgewählter Tochtergesellschaften