Raiffeisen in Bosnien und Herzegowina

  • Bilanzsumme: € 2.559 Millionen
  • Marktstellung der Raiffeisen Bank: Nr. 2 bei Krediten
  • Anzahl der Mitarbeiter: 1.268
  • Aktionärsstruktur: Raiffeisen Bank International: 100 %
    (Stand: Dezember 2020)

Raiffeisen ist in Bosnien und Herzegowina seit dem Jahr 2000, als die Market Banka übernommen wurde, präsent. Ende 2020 hatte die Raiffeisen BANK d.d. Bosna i Hercegovina 95 Geschäftsstellen und betreute rund 450.000 Firmenkunden, Klein- und Mittelbetriebe sowie Privatpersonen.

Die Bank ist ein Innovationsführer unter den lokalen Banken und führt laufend neue Produkte und Dienstleistungen ein. Sie erweitert ihr Angebot laufend um neue Dienstleistungen, die ihren Kunden geschäftliche und private Finanztransaktionen erleichtern. Raiffeisen ist die erste Bank am lokalen Markt, die ihren Premium- und KMU-Kunden den völlig neuen Service RaiConnect zur Verfügung stellt, über den sie jederzeit einen direkten Audio- und Videokontakt mit der Bank haben. Die Kommunikation findet in einer komplett sicheren digitalen Umgebung statt, und Unterlagen können einfach ausgetauscht werden.

Mit den Tochtergesellschaften Raiffeisen INVEST, CAPITAL, LEASING und ASSISTANCE untermauert Raiffeisen seinen Status als Allfinanzinstitut. 2021 wurde die Raiffeisen BANK d.d. Bosna i Hercegovina von EMEA Finance als “Beste Bank in Bosnien und Herzegowina” und von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) als “Most Active Issuing Bank” ausgezeichnet. Global Finance und EMEA Finance wählte sie 2021 zur “Best Bank in Bosnia and Herzegovina”.

 

Raiffeisen Bank d.d. Bosna i Hercegovina
Zmaja od Bosne bb
71000 Sarajevo

Tel.: +387 33 287 100
Fax: +387 33 213 851

Ihre Kontaktpersonen