Raiffeisen in Bulgarien

  • Bilanzsumme: € 4.993 Millionen
  • Marktstellung der Raiffeisen Bank: Nr. 6 bei Krediten
  • Anzahl der Mitarbeiter: 2.536
  • Aktionärsstruktur: Raiffeisen Bank International: 100 %
    (Stand: Dezember 2020)

Die Raiffeisenbank (Bulgaria) EAD entstand 1994 als erste Neugründung des lokalen Bankenmarkts. Sie betreut als Universalbank sowohl Firmenkunden (große, mittlere und kleine Unternehmen) als auch Privatpersonen, Kleinstunternehmen und Unternehmer.

Zum Jahresende 2020 verfügte Raiffeisen über ein Netzwerk von 126 Geschäftsstellen, ergänzt durch mobile Banker und Tochtergesellschaften in den Bereichen Leasing, Vermögensverwaltung und Versicherungsvermittlung. Die Zahl der Kunden betrug zu diesem Zeitpunkt rund 630.000. Die Raiffeisenbank bietet zahlreiche digitale Dienstleistungen an, wie etwa Mobile- und Online-Banking oder Digital Wallet. Die Bank ist ein Innovationsführer unter den lokalen Banken und führt laufend neue Produkte und Dienstleistungen ein. Sie belegt in allen Kundensegmenten den ersten Platz unter ihren Wettbewerbern in Bezug auf den Net Promoter Score. The Banker zeichnete die Raiffeisenbank von 2016 bis 2021 als “Bank des Jahres” in Bulgarien aus.

 

Raiffeisenbank (Bulgaria) EAD
55 Nikola I. Vaptzarov Blvd.,
Business Center EXPO 2000 PHASE III, floor 5,
1407 Sofia, Bulgaria

Tel.: +359 2 9198 5101
Fax: +359 2 943 4528

 

Ihre Kontaktpersonen