Zum Hauptinhalt wechseln

UN Global Compact

Wir zählen zu den unterzeichnenden Unternehmen des UN Global Compact (UNGC). Der UNGC ist die weltweit größte Initiative, die Unternehmen dabei unterstützt ihre Praktiken auf eine nachhaltige und inklusive Zukunft auszurichten.

two people shaking hands

Was ist der UN Global Compact?

Die Initiative UNGC basiert auf den Zusagen von CEOs, universelle Nachhaltigkeitsprinzipien einzuhalten und bietet dazu einen prinzipienbasierten Rahmen und ein Netzwerk an.

Im Laufe von zwei Jahrzehnten hat der UN Global Compact Unternehmen auf der ganzen Welt mobilisiert, ihre Tätigkeiten und Strategien an zehn Prinzipien auszurichten und durch das Berichten ihrer Fortschritte bei der Einhaltung dieser Prinzipien eine Veränderung ermöglicht. Der UN Global Compact hat sich von einer Gruppe von 44 Unternehmen zu der heute weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen und einer globalen Bewegung von mehr als 12.000 Unternehmen und 3.000 nicht aus dem Unternehmensbereich stammenden Stakeholdern in 160 Ländern entwickelt.

Die neue Strategie 2021-2023 verstärkt die Erwartungen an die Unternehmen bei der Einbindung der zehn Prinzipien in ihren Betrieb.

Unser Beitrag

Als unterzeichnendes Unternehmen verpflichtet sich die RBI nicht nur zur konsequenten Einhaltung der zehn UNGC-Prinzipien des verantwortungsvollen Wirtschaftens – mit den Kernbereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung – sondern erwartet auch die damit einhergehende Haltung globaler Verantwortung von allen Mitarbeitenden und Führungskräften sowie von Partnern und Lieferanten.

Die zehn Prinzipien des UN Global Compact

  • Prinzip I: Wir unterstützen und achten den Schutz der internationalen Menschenrechte innerhalb unseres Einflussbereichs.
  • Prinzip 2: Wir stellen sicher. dass wir uns nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

  • Prinzip 3: Wir wahren die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivvertragsverhandlungen.
  • Prinzip 4: Wir treten ein für die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit.
  • Prinzip 5: Wir treten ein für die Abschaffung der Kinderarbeit.
  • Prinzip 6: Wir treten ein für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung.

  • Prinzip 7: Wir unterstützen im Umgang mit Umweltproblernen einen vorsorgenden Ansatz.
  • Prinzip 8: Wir ergreifen Initiativen, um ein größeres Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu erzeugen.
  • Prinzip 9: Wir die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

  • Prinzip 10: Wir treten gegen alle Arten der Korruption ein, insbesondere gegen Erpæssung und Bestechung.